besondere-teaser

Das Besondere

Dass es sich bei diesem Festival nicht um “irgendeine” Folkloreveranstaltung handelt, spiegelt sich in dem großen überregionalen Interesse an dieser Veranstaltung wider. So haben in den letzten Jahren jeweils ca. 8.000 begeisterte Zuschauer und Beteiligte an dem Festivalwochenende den Weg zu dem idyllischen Veranstaltungsgelände gefunden.

Eine Besonderheit bei diesem Fest ist die Art und Weise der Unterbringung und Verpflegung der ca. 300 aktiven Gäste aus aller Welt.  Alle diese Gäste werden nämlich privat in Scheeßeler Familien untergebracht und verpflegt! Das ist für alle Beteiligten aktiv praktizierte Völkerverständigung.

Sehr wichtig ist den Veranstaltern auch die Einbindung der benachbarten Dörfer, die sich am großen Festumzug mit liebevoll gestalteten Festwagen beteiligen.

Den Veranstaltern ist es ein besonders großes Anliegen, den Gästen möglichst viel von den norddeutschen Sehenswürdigkeiten näher zu bringen und ihnen in der Freizeit die Möglichkeit zu geben, untereinander in Kontakt zu treten.