Argentinien

Ballet Folklórico Latinoamericano „Bafolse“

Das Folkloristische Lateinamerikanische Ballett „Santiago Del Estero“ (“Bafolse”) spielt seit seiner Gründung eine wichtige Rolle, die populären Ausdrücke der Tänze von Argentinien und Lateinamerika zu präsentieren. Es ist auch ein Kulturbotschafter der Provinz Santiago del Estero in Argentinien, wo es gegründet wurde, sowie ein Botschafter des ganzen Landes.

Die Gruppe wurde 1987 gegründet und verkörpert seitdem eine Reflexion der Institutionsgrundlagen, die den Grundsatz unterstützen, den die Tänzer erfahren: Disziplin, künstlerische Produktion und Gemeinschaftserweiterung.

Mehr als hundert Tänzer haben wichtige künstlerische Projekte der kulturellen Verbreitung und der gemeinschaftlichen Zusammenarbeit mit Schulen, Krankenhäusern, Gemeinschaftsdinner und Bibliotheken ins Leben gerufen.

Das Ballett hat viele Preise und Auszeichnungen erhalten und es hat auch an internationalen Festivals in den Vereinigten Staaten, Kanada, Italien, Belgien, den Niederlanden, Mexiko, Uruguay, Kolumbien, Peru, Brasilien, Chile, Bolivien, Venezuela, Türkei, Bulgarien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Eslovenien teilgenommen. Das Ballett ist sowohl Zuhause, als auch im Ausland gereist. Die Gruppe ist im ganzen Land aufgetreten und hat sich zudem am kulturellen Fernsehprogrammen beteiligt.

Heute widmet es sich jedoch nur noch der Wiederbelebung des lateinamerikanischen Kulturerbes durch Tanz und Musik.