Finnland

Finnland

„Purpuri“

Die Volkstanzgruppe Purpuri aus Hollola gehört zur „Hollolan Nuorisoseura“ (Jugendvereinigung) und wurde 1974 gegründet. Das Repertoire von Purpuri besteht hauptsächlich aus finnischen und finno-ugrischen, traditionellen Volkstänzen sowie einigen modernen Choreografien. Purpuri sind bereits viel unterwegs gewesen und in vielen Teilen der Welt aufgetreten: in ganz Finnland, in ganz Estland, Ungarn, Portugal sowie Rumänien / Siebenbürgen.

Überall sind die Tänze von Purpuri sehr gut angekommen. Es ist das Zusammenspiel von Bewegungen, Tradition und Improvisation, Musik und Trachten, das begeistert. Die Tänze und Bewegungen der Tänzer/innen sind anmutig und fröhlich und zeigen den Reichtum an Tradition, immer begleitet von Live-Musik. Die Gruppe erntete immer Anerkennung und Dank für die besonders frische, persönliche und lebhafte Präsentation der Tänze.

Purpuri hat sich zur Aufgabe gemacht kulturelle Traditionen zu bewahren und an die nächsten Generationen weiterzugeben, sie wissen, wie wichtig es ist kulturelle Traditionen kennenzulernen und zu verstehen. Durch die Erfahrungen und viele Aktivitäten mit der Gruppe, bekommen die jungen Menschen von Purpuri wichtige soziale Fähigkeiten und eine respektvolle Sicht auf das gesamte Weltbild, sie wissen ihre eigenen und andere Kulturen zu schätzen.

Aimo Hentinen und Béla Gazdag sind die Direktoren der Gruppe und Heli Hakokivi ist der musikalische Leiter.

Die Musik der Gruppe ist traditionell, teilweise arrangiert und manchmal speziell komponierte Volksmusik.