Frankreich

Frankreich

„Groupe d’Arts & Traditions Populaires La Savoie“

Durch ihre Tänze und Lieder feiert die Gruppe „La Savoie” aus Frankreich das Leben in den Tälern der französischen Alpen (in den Savoyen) des 19. Jahrhunderts. Da die Savoyen früher zu Italien gehört haben, spiegeln sich in den Tänzen der Gruppe die historischen Ereignisse und Schicksale wieder. Der Teil „Ballet de Savoie“ entstand 2015 und ist eine Gruppe aus 15- bis 30-Jährigen Tänzern, die durch mehr als 70 Auftritte im Jahr viel Bühnenerfahrung mit sich bringen und einen guten Zusammenhalt haben. Mit ihrem Motto „enjoying life and generosity“, was so viel bedeutet wie „genieße das Leben und sei großzügig“, stellt sie durch ihre Auftritte die Atmosphäre der Region dar. Sie drücken in ihren Choreografien die volkstümlichen Traditionen aus. Zusammengesetzt aus zahlreichen Tänzern und Musikern vermittelt die Gruppe die Lebensfreude und Großzügigkeit eines Volkes, das daran gewöhnt ist sich mit dem Leben in den Bergen zu arrangieren.

Die Gruppe ist Teil des Verbandes der französischen Folkloregruppen und ist 2013 durch die CIOFF für die Qualität ihrer künstlerischen Arbeit und der Wahrhaftigkeit ihrer Traditionen ausgezeichnet worden.